Roomscan

von

Der Umzug in eine neue Wohnung oder eine Umgestaltung der aktuellen Wohnung birgt oft das Problem, dass Umrisse der unterschiedlichen Räume fehlen. Mit Roomscan bietet Locometric eine App, die einem die Umrisse verschiedener Räume zeichnen soll.

Räume zeichnen mit einer App

Das Zeichnen der Räume soll bis auf zehn Zentimeter genau funktionieren. Um ein Raum zu zeichnen muss man beispielsweise das iPhone, iPad oder iPod Touch senkrecht an die Wand halten und diese von einem zum anderen Ende laufen. Dort speichert man die Länge und geht die nächste Wand entlang. Neben einfache rechteckige Räume können auch Räume mit L- oder U-Format problemlos gezeichnet werden. Die Räume können vor dem Zeichnen noch beschriftet werden, sodass man genau weiß, um welchen Raum es sich handelt. Wer zudem ein Lasermessgerät besitzt, kann die genauen Maße in die App eintragen und diese für das Zeichnen des Raumes verwenden, Roomscan verknüpft die Werte intelligent und passend zu einem Raum zusammen. Die App ist zurzeit nur für iOS-Geräte vorhanden und ist kostenlos im App Store zu erhalten. Eine Pro Version bietet allerdings mehr Funktionen.

Pro Version mit Extra-Funktionen

Die Pro-Version bietet zudem einige zusätzliche Funktionen. Während des Zeichnens der Wände können so beispielsweise ganz einfach Türen und Fenster gleich mit eingezeichnet werden, so ist die genaue Position der Türen oder Fenster ebenfalls gegeben. Bereits gescannte Räume können zudem zu einem ganzen Komplex zusammengefügt werden. Dies sorgt dafür, dass ein gesamtes Stockwerk abgebildet werden kann. Die Räume können zudem farblich verändert und somit gekennzeichnet werden. Sowohl in der Pro als auch in der kostenlosen Version lassen sich neben Meter, Fuß und Zoll auch einige ostasiatische Maße nutzen.

Die kostenlose Version kann für alle iOS-Geräte aus dem App Store heruntergeladen werden, die Pro Version kostet allerdings ganze 4,49 Euro.