Speaktoit Assistent

von

Bei nahezu jedem Smartphone oder Tablet ist ein Sprachassistent vorinstalliert, während es bei iPhone die berühmte Siri-App ist, kann man bei Samsung-Geräten beispielsweise S-Voice vorfinden. Die App Speaktoit ist ebenfalls eine Sprachsteuerungs-App, die bereits von vielen Magazinen oder Zeitungen ausgezeichnet wurde.

Assistent passt sich an

Es merkt sich alle Vorlieben, die auf irgendeine Art übermittelt werden. Werden zum Beispiel gerne Schlösser als Sehenswürdigkeiten bei einer Reise herausgesucht, so sucht der Assistent bei der nächsten Reise ähnliche Vorschläge heraus, wenn danach gefragt wird. Zudem wird versprochen, dass es auch bei einer unklaren Aussprache alles verstehen kann, denn man soll ja wie gewohnt sprechen können. Auch in anderen Sprachen lässt sich diese App nutzen, zu den aktuell vorhandenen Sprachen gehören neben Deutsch auch Englisch, Spanisch, Russisch und Portugiesisch, mehr sollen folgen. Soll der Assistent anders reagieren oder anders antworten, so kann man ihn zusätzlich unterrichten, damit es beim nächsten Mal dem eigenen Wunsch entspricht.

Plattformunabhängig

Eine weitere nützliche Funktion ist die plattformunabhängige Nutzung. Sowohl auf mobilen iOS, Android, Windows Phone Geräten als auch auf Windows oder im Chrome-Browser kann der Speaktoit Assistent verwendet werden und ist somit immer erreichbar. Wer also wünscht auch am heimischen Computer, bei der Arbeit oder unterwegs mit dem Smartphone die intelligente Sprachsteuerung zu verwenden, kann dies problemlos dank einer plattformunabhängigen Nutzung durchführen.

Wer auch den Speaktoit Assistent verwenden möchte kann dies einfach durch das Herunterladen der App erledigen, denn es ist für alle gängigen mobilen Betriebssysteme sowie für Windows und dem Chrome Browser verfügbar und ist außerdem kostenlos.