Samsung Galaxy Note 2: Neuer Leak

von

Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis Samsung uns endlich das Galaxy Note 2 vorstellen wird. GSMArena ist nun in den Besitzt eines Fotos gelangt, welches angeblich die Vorderseite des neuen Smartlet zeigen soll. Im Grunde kann man jedoch ziemlich stark annehmen, dass das Note 2 dem Gerät auf dem Bild sehr ähnlich sein wird.

Gleichzeitig mit dem Leak des Bildes sind auch wieder Spekulationen zur verbauten Hardware aufgetaucht. Wie es den Anschein hat, wird das Note 2 wahrscheinlich tatsächlich mit einem 5,5 Zoll AMOLED Plus Display ausgestattet sein. Dieses soll eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel besitzen. Ein Full HD-Display wird scheinbar nicht kommen, aber das war auch vorauszusehen. Bei einem so kleinen Display zahlt sich dieses auch nicht wirklich aus.
Als Prozessor erwartet man den Exynos 4412 Quad-Core, welcher auch schon im Galaxy S3 Verwendung fand. Dieser soll mit je 1,5 GHz takten.

Vermutet wird zudem, dass noch Android Ice Cream Sandwich auf dem Gerät installiert sein soll. An einem Update für Jelly Bean soll aber schon gearbeitet werden. Samsung dürfte das Galaxy Note 2 wohl auf der IFA am 29. August vorstellen.