Apple: iPad Air 2 im Oktober – und iPad Mini 3 erst 2015?

von

Bereits das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus wurden von Apple vorgestellt, demnach werden nun wahrscheinlich auch bald die neuen iPads vom US-amerikanischen Konzern vorgestellt. Geplant ist eine Präsentation neuer Geräte am 21. Oktober, neuen Gerüchten zufolge soll nach der Vorstellung aber nur ein iPad direkt in den Verkaufsstart gehen.

iPad Mini 3 erst Anfang 2015?

Während bereits aus Gerüchten logisch hervorging, wird Apple die beiden Tablets iPad Air 2 und iPad Mini 3 vorstellen. Die Massenproduktion für das iPad Air 2 soll dabei bereits im Gange sein, sodass diese nach der Vorstellung in den Verkaufsstart gehen können. Wie nun allerdings „Appleinsider“ berichtet, sollen die iPad Mini 3 Modelle erst Anfang nächsten Jahres auf dem Markt erscheinen. „Appleinsider“ gibt dabei „Commercial Times“ aus Taiwan als Quelle an. Eine Begründung der Verspätung wird nicht genannt, allerdings wird dennoch verlautet, dass die Massenproduktion des kleineren iPads im kommenden Monat an den Start gehen soll. Ein Verkaufsstart Anfang 2015 wäre somit möglich.

Vorstellung und Verkaufsstart des iPad Air 2 im Oktober

Wenn die Gerüchte sich bewahrheiten, dann wird Apple das iPad Air 2 mit einem A8-Chip verbauen, wie es auch bei dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus verbaut ist. Detailierte Informationen lassen sich wohl zunächst erst nach der Vorstellung am 21. Oktober 2014 sagen. Auch ob Apple tatsächlich zwei iPads vorstellen wird oder mit dem iPad Mini 3 noch etwas warten wird, ist fraglich.