Das neue Nexus 7 offiziell vorgestellt

von

Wie erwartet hat Google auf der Messe in San Francisco vor kurzem das neue Nexus 7 offiziell vorgestellt. Viele besondere Überraschungen gab es jedoch nicht, sind die meisten Informationen doch in den letzten Tagen schon bekannt geworden. Vor allem die Maße sind jedoch interessant, denn das Gerät ist nicht nur fast zwei Millimeter dünner geworden, sondern auch 50 Gramm leichter.

Wie erwartet hat sich auch beim Display viel getan. So besitzt dieses nun eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel und damit eine Pixeldichte von 323dpi. Kein anders 7 Zoll Tablet kann bis dato eine so hohe Pixeldichte aufweisen. Auch gibt es endlich zwei Stereo-Lautsprecher, welche ebenfalls einen virtuellen Surround-Sound erzeugen können.

Beim Prozessor hat man sich für einen neuen Hersteller entschieden, nämlich Qualcomm. Verbaut wurde der Snapdragon S4 Pro, welcher wesentlich mehr Leistung bietet das der Tegra 3 des Vorgängers. Der Arbeitsspeicher wurde auf 2GB RAM vergrößert und drahtloses Aufladen wurde als neues Feature hinzugefügt. Auf der Rückseite befindet sich dieses Mal auch eine Kamera und eine LTE Version wird auch erscheinen, aber wohl nur in den USA. Der Akku soll mit 9 Stunden Videowiedergabe rund eine Stunde mehr bieten, als der Vorgänger.

Das neue Nexus 7 wird direkt mit Android 4.3 auf den Markt kommen.