Review: iPhone 6 und iPhone 6 Plus

von

11 Artikel neu ab EUR 360,00
57 Artikel gebraucht ab EUR 213,95


Jetzt zu Amazon

Seit dem 21. September dieses Jahres kann das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus von Apple erworben werden. Hier haben wir alle Details und technischen Daten für Sie zusammengefasst.

Allgemeines

Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen lassen sich bei der Bildschirmgröße und Auflösung, dem Akku und der allgemeinen Größe finden. Die Maße des iPhone 6 Modells betragen 138,1x67x6.9 Millimeter, im Gegensatz dazu betragen die Maße des 6 Plus Modells 158,1×77,8×7.1 Millimeter und ist damit nur ein wenig dicker als das iPhone 6. Beide Modelle sind mit dem neuen iOS 8.0 ausgestattet und weisen zudem die Fingerabdruck-Technologie im Home-Button vor. Die Akkukapazität des iPhone 6 beträgt 1810 Milliamperestunden (mAh), das 6 Plus hat 2915 Milliamperestunden verbaut.

Prozessor und Speicher

Sowohl beim Prozessor als auch beim Speicher lassen sich bei den beiden iPhone 6 Modellen keine Unterschiede finden. Der verbaute Prozessor ist der Apple A8 Prozessor, welcher zudem 64-Bit fähig ist. Somit takten die beiden iPhone-Modelle mit zwei Kernen und jeweils 1400 Megahertz. Mit einem Arbeitsspeicher von 1024 Megabyte sind beide Geräte ausgestattet. Obwohl der Prozessor keine hohe Taktfrequenz und nur zwei Kerne hat, berechnet er die Prozesse sehr schnell, der Arbeitsspeicher von 1024 Megabyte könnte allerdings höher sein. Der verbaute interne Speicher unterscheidet sich je nach Wahl des Benutzers. Beide Modelle lassen sich mit 16, 64 und sogar 128 Gigabyte erwerben. Wie für Apples Produkte üblich, ist keine Speichererweiterung vorhanden. Je nach Speicherwahl unterscheidet sich der Preis.

Kamera und Display

Beim Display lässt sich der Hauptunterschied der beiden Modelle finden. Das iPhone 6 hat eine Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll (11,94 Zentimeter) und zeigt eine Auflösung von 1334×750 Pixel. Somit beträgt die Pixeldichte des kleineren Modells 326 ppi (Pixel per Zoll). Das größere iPhone 6 Plus ist mit einem 5,5 Zoll (13,97 Zentimeter) großes Display ausgestattet. Mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln beträgt die Pixeldichte hier 401 ppi. Bei beiden Modellen ist das Retina-Display verbaut und zeigt anhand der Auflösung und der Größe ein scharfes Bild an. Wer gerne Fotos schießt muss sich hier mit einer 8 Megapixel Heckkamera zufrieden geben, denn diese lässt sich bei beiden Modellen finden. Auch die 1,2 Megapixel Frontkamera ist bei beiden Modellen gleich. Somit lassen sich maximal 3264×2448 Pixel Fotoaufnahmen und 1920×1080 Videoaufnahmen mit der Rückkamera aufnehmen. Wer eine gute Kamera in seinem Smartphone haben möchte, findet bei Sony natürlich die besten verbauten Kameras. Mit der 8 Megapixel Heckkamera lassen sich jedoch ausreichend gute Fotos schießen, umfangreiche Gratisapps sorgen zudem zusätzlich für eine gute Qualität der Fotos.

Datenverbindung

An Datenverbindungsmöglichkeiten ist hier alles vorhanden. Mit den WLAN-Übertragungstechnologien IEEE 802.11 b/g/n/ac können mit allen Routern in schnellster Geschwindigkeit kommuniziert werden. Mobile Daten können mit GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA sowie LTE ausgetauscht werden.

Preis

Die Preise unterscheiden sich je nach Modell und Speichergröße. Das iPhone 6 kostet 699 Euro für 16 Gigabyte, 799 Euro für 64 Gigabyte und 899 Euro für 128 Gigabyte. Wer das iPhone 6 Plus erwerben möchte, muss 799 Euro für 16 Gigabyte, 899 Euro für 64 Gigabyte und 999 Euro für 128 Gigabyte bezahlen.


11 Artikel neu ab EUR 360,00
57 Artikel gebraucht ab EUR 213,95


Jetzt zu Amazon
*Preisabfrage von 25.11.2017, 10:06:55 Alle Preisangaben inkl. MwSt.